Sportarten der Lüfte

Wer ein interessantes, ausgefallenes Geschenk sucht sollte auch einmal über die Sportarten der Lüfte als abenteuer- oder actionhaltiges Geschenk nachdenken. luft-extremsport-erlebnisDiese Art zu schenken ist groß in Mode. Zwar sind entsprechende Karten oder Gutscheine von Gutscheinseiten wie Gutscheinaffe nicht ganz billig, jedoch kann man sich sicher sein das der Beschenkte noch einige Zeit an dieses ganz besondere Geschenk denken wird. Da gäbe es beispielsweise den Bungee-Sprung für hartgesottene Adrenalinjunkies zu schenken. Eine Möglichkeit die Adrenalinzufuhr auch mächtig anzukurbeln und nebenbei ein außergewöhnliches Abenteuer im Reich der Vögel zu schenken wäre ein Fallschirmsprung aus luftiger Höhe. Tandemsprünge kann ein Jeder machen. Oder wie wäre es mit einem Gleitflug im Tandem am Drachen?

Wer es etwas ruhiger will und dennoch hoch hinaus möchte, der kann auch Erlebnisse wie Segelflug oder einer Zeppelinfahrt beschenkt werden. Ersteres kann man fast überall finden. Die Zeppelinfahrt findet man entweder bei Veranstaltungen oder aber an festen Touristenspots. Auch die wenigen Hersteller von Zeppelinen bieten meist einen Rundflug an, so zum Beispiel in Friedrichshafen am Bodensee.

Ganz Ausgefallenes kostet noch etwas mehr. Mit dem notwendigen Kleingeld sollte es aber zum Beispiel auch kein Problem sein einen Flug mit einem Kunstflieger zu verschenken oder, dies ist aber eher eine „Once- in- a- lifetime- Erfahrung“ um sich selbst zu beschenken, einen Flug ins All. tandem-sprung-luftLetzteres soll allerdings in den kommenden Jahren etwas günstiger werden, wenn spezielle Touristenflüge ausgetüftelt und vor allem zugelassen wurden. Für den selben Effekt sorgt, für kurze Zeit, auch ein Flug in dem durch wohl berechnete Flugbahn die Schwerelosigkeit simuliert wird. Noch immer teurer aber näher am Durschnittsmenschen als der echte Flug ins All.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.